Herrmann C65

Herrmann C 65

Mit dem neuen C65 wird die Zukunft zur Realität. Das hochflexible Robotersystem setzt neue Maßstäbe im Bereich der Automatisierung. Das Produkt - made in Germany - besticht durch höchste Wirtschaftlichkeit.

HerrmannC65
DSC_9217-1

Mechanische Konzeption

  • Sämtliche Antriebselemente sind gekapselt.
     
  •  Höchste Präzision, durch verwindungssteife Alukonstruktion.
    Bewegte Massen sind am Drehpunkt gelagert.
     
  • Die Z-Achse ist optional auch mit 300 mm oder 400mm Hub erhältlich.
     
  • Durch die hohlgebohrte Pinole können elektrische und pneumatische Leitungen direkt bis zum Greifer durchgeführt werden.
     
  •  Es stehen Greiferflansche für alle gängigen Greifer zur Verfügung.
     
  • Die digitalen Achsregler sind bereits im Roboter integriert. Dadurch beschränkt sich der Verkabelungsaufwand auf ein Minimum.
     
  • Für jede Anforderung die ideale Montagemöglichkeit. Dem Anwender steht wahlweise eine Fuß oder Flanschversion zur Verfügung.
     
  •  Der Roboter ist in den Baugrößen 450, 600 und 800mm lieferbar.

 

Die Steuerung

  • Aufgrund der ständig wachsenden Forderung nach mehr Flexibilität von Fertigungsanlagen und immer kürzeren Produktioszyklen, hat Herrmann Automationstechnik ein hochmodulares, offenes Steuerungssystem entwickelt, das den sich ständig veränderenden Fertigungsanforderungen bestens gewachsen ist.
     
  •  Bei der Entwicklung wurde größter Wert auf einfache Bedienung und Programmierung gelegt. Dem Anwender steht eine übersichtliche Benutzeroberfläche zur Verfügung. Selbst komplizierte Bahnkurven können vom Anwender per Direkt-Teach-in in wenigen Minuten definiert werden.
     
  •  Durch die integrierte SPS mit CoDeSys-Kern entsprechend der IEC 61131-3 können auch komplexe Steuerungsaufgaben einfach gelöst werden. Somit kann die Robotersteuerung auch als komplette Zellensteuerung eingesetzt werden. Dem Anwender stehen alle erforderlichen Schnittstellen und Bussysteme zur Verfügung. Dadurch ist die Kommunikation mit einer übergeordneten Fertigungsleitsteuerung ebenso problemlos machbar, wie der Anschluss von Peripheriebaugruppen, z.B. Ventilinseln oder E/A Module.
     
  • Da alle Module auf der selben Steuerungsplattform arbeiten, kann auch gemeinsam auf die selbe Peripherie zugegriffen werden. So können zum Beispiel der Scara-Roboter, ein Kamera-System und die SPS auf die selben E/As zugreifen.
     
  • Durch eine einheitliche Software wird die Integrationszeit entscheidend gesenkt und unnötige Kosten gespart.
     
  • Mit einem Touch-Screen Monitor kann dem Anlagenbediener ein Höchstmaß an Informationen und Bedienkomfort geboten werden.
     
  • Durch die integrierte Kamerasoftware kann die Flexibilität des Roboters noch mehr ausgenutzt werden. Von einfacher Qualitätskontrolle bis zur komplexen Fließbandverfolgung lässt das System keine Wünsche offen.

Technische Daten

  • Antrieb - Bürstenlose AC-Servomotoren
  • Achsanzahl - 4 
  • max. Arbeitsbereich außen - 650 (mm)
  • Arbeitsradius innen - 150 (mm)
  • Wiederholgenauigkeit
     Achse 1± 0,02 (mm)
     Achse 2± 0,02 (mm)
     Achse 3± 0,02 (mm)
     Achse 4± 0,03 (°)
  • Belastung - Nennlast2 (kg) (Maximallast 5kg)
  • Eigengewicht ohne Steuerung - 28 (kg)
  • Steuerung
     - PC-System: 2 x CANopen 2 x Ethernet 1x USB
     - Optional: Profibus oder Interbus Schnittstelle
     - Flash-Card & NV-Ram
     - Betriebssystem Windows CE
     - Touch-Screen-Bedienung
     - Kamerasoftware integriert
     - SPS CoDeSys
     - SPS EA-Module flexibel konfigurierbar
     - SPS Programmierung nach DIN IEC61131-3
     - 24-Volt-Netzteil für Peripherie
     - Notausüberwachung
     - Zahl der steuerbaren Achsen 1-6 Parallel
     - Zahl der steuerbaren Zusatzachsen 1-24
  • Programmierung
     - off-line / - on-line / - Direkt-Teach in
  • Spannungsversorgung - Netzspannung 1 x 230 V 50 Hz
  • Einsatzbedingung - IP 43 DIN 40050
  • Max Arbeitsgeschwindigkeit
    Achse 1380 (°/s)
    Achse 2480 (°/s)
    Achse 31500 (mm/s)
    Achse 4860 (°/s))
[Home] [Profil] [Produkte] [Roboter] [Palettiersysteme] [Multiflex] [Kontakte] [Referenzen]